Therapie- und Trainingskonzept nach Robert Schuhbeck

  1. Schmerzbehandlung
  2. Segmentale Stabilisation
  3. Test und Training in der geschlossenen Kette
  4. Core stability
  5. Richtige Ernährung
  6. Lebensführung

3. Test und Training in der geschlossenen Kette

Bei neutraler Wirbelsäulen- und Beckenhaltung mit und ohne Haltungs-Biofeedback, wie Muskeltaping / KinesioTape werden therapeutische Übungen auch unter Zunahme der Schwerkraftbelastung gesteigert.

Wichtig ist das schrittweise Anpassen der Steigerungen unter gleichzeitiger Aktivierung des lokalen Muskel-Faszien-Systems der Lenden-Becken-Region und des Bewegungsapparates mit dem Ziel:

Verbesserung von Kraft, Leistung und Ausdauer der Gelenk umgebenden Muskulatur. Segmentale Kontrolle und Wiederherstellung erreicht man u.a. über:

a. Sling Therapie

b. Ganzkörpervibration (WBV (=“Whole Body Vibration“) in der geschlossenen Kette

c. Labile, unebene, anspruchsvolle Unterstützungsflächen, mit und ohne zusätzlichem Gewicht

d. Test+Therapie mit BalensoSenso

e. Hanteltraining

Leave your comment

Please enter comment.
Please enter your name.
Please enter your email address.
Please enter a valid email address.